Ein Reisebericht

Neueste Geschichten

 

So, hier nur schnell ein kurzes Update:

 

Ich bin immer noch in St. John´s, Newfoundland. Arbeite immer noch in dem einzigen Hostel der Stadt. Bin immer noch jedes Mal beeindruckt von den Eisbergen und entdecke immer noch ein paar neue Pfade.

Im Hostel kann man eigentlich jeden Tag neue Kontakte zu interessanten Leuten knüpfen; sei es mit jungen Leuten, die sozusagen gerade erst aus der Schule kommen, Menschen, die sich mit ihrer Reise einen lange geträumten Traum erfüllen oder sogar ältere Leute, die nur die Ferne ihre Heimat nennen.

Die Welt ist wirklich ein kleiner Ort. Nur wenige Tage nach meiner Ankunft hier, ist eine liebe Bekannte, die ich auf der Fähre nach Port-aux-Basques kennengelernt hatte und die ich inzwischen Freundin nennen möchte, auch in St. John´s gelandet.

Und meine kleine belgische Freundin aus Toronto habe ich hier auch wieder getroffen!

Es gibt noch drei andere Helfer. Witzige Leute allesamt. Zusammen mit einer kleinen Gruppe von Leuten aus dem Hostel wurde ich vor kurzem "eingescreetcht" und darf mich nun offiziell ehrenwertes Mitglied der Neufundländer nennen. Was man dafür tun muss? Einen gefrorenen cod fish (Kabeljau) küssen und einen fürchterlichen Rum, der Screetch heißt, herunterstürzen, während ein dicker Fischer so schnell und mit einem so breiten neufundländischen Akzent Reime und Lieder ausstößt, dass niemand, wirklich niemand irgendetwas versteht. Echt witzig.

Und ein paar Wale habe ich in der Bucht vor dem Hafen ausmachen können. Viel konnte man leider nicht sehen, aber es kam trotzdem einem Gefühl nahe, als würde man gerade auf Einhörner stoßen

Jetzt regnet und regnet es und will gar nicht mehr aufhören.

Bis bald

27.6.14 18:03

Letzte Einträge: Große Schritte und kleine Probleme, Der große Apfel, Le long de la route..., Von Newfoundland nach Nova Scotia (über viel, viel Wasser...), Letzte Worte

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen